6. April 2021

Mr. Ryks

 Unbezahlte Werbung aus Überzeugung



Ewig auf die lange Bank geschoben...

sollte doch der Bandleader auch eine bekommen...

zum Geburtstag, oder zu Weihnachten...

😂😂😂


Das Schnittmuster habe ich schon einmal genäht und war sofort begeistert von der tollen Aufteilung und Schritt für Schritt Anleitung.




 


Zugegeben die unzähligen Schnittteile Schrecken etwas ab.

Erstmal angefangen fügt sich aber alles schnell und logisch.

Für die ersten Exemplare empfiehlt sich die Platzierung von Laptop oder tablet neben der Nähmaschine und auch die Papierschnittteile sind zwischendurch hilfreich.

Ich habe den Fehler gemacht gleich alle Schnittteile mit der Vlieseline zu bebügeln...

VOREILIG!


Die Kartenfächer werden erst nach dem Nähen und vor dem Wenden bebügelt!

Einige Teile habe ich nicht verstärkt, da der Stoff schon von sich aus fest genug ist (z.B. Marke Möbelschwede...)

Und das war auch gut so!

Auch das Wachstuch braucht keine zusätzliche Verstärkung!




Alles in Allem eine Topempfehlung!
Auch geduldige Anfänger können diese Börse schaffen!






Und es passt auf jeden Fall alles rein!



9. März 2021

Camila Nr. 2

 freiwillige unentgeltliche WERBUNG

 

Camila by bienvenidocolorido.com 

Eigentlich war dieses Kleid meine erste Version...

wenn ich es nicht mitten im Probenähprozess kaputtgewaschen hätte!!!
😭😭😭


Das hat mich so gewurmt, dass ich das Rockteil abgetrennt habe, die letzten Reste des Rippstrickstoffes zu Bündchen zusammensgestückelt habe und aus den kleinen Resten Boucle wenigstens ein 3/4-Arm-Oberteil  zusammenbasteln konnte!

 


Da konnte ich nach dem Schock wieder lachen...

 
Aus der Entfernung ist der Stoff fotographisch schwer einzufangen.
Aber in der Nähe betrachtet sieht man gut die tollen Details des Schnittes und die Variationsmöglichkeiten durch die Kombination verschiedener Stoffe und Stoffarten.


Ich durfte das gemütliche unvergleichliche 

 www.patina-mannheim.de

als Fotolocation nutzen! Vielen Dank ihr Lieben! 

Hoffentlich darf der normale Cafe-Betrieb bald wieder aufgenommen werden und euer Kleinod       wird wieder zum beliebten Treffpunkt!

Zum Glück gibt es eure Köstlichkeiten "to go"

und auch Schmuck und Geschenke kann man im Vorübergehen ergattern!


Ich freue mich besonders darauf in dem Kleid zu tanzen!

💃


8. März 2021

Camila by Bienvenidocolorido






Uuups! Werbung included!

 Camila

Der neue Schnitt von www.bienvenidocolorido.com ist da!
Heute am Weltfrauentag 25% reduziert bei farbenmix.de

 Ich bin mal wieder begeistert von dem Schnitt und starte heute mit meinem Favorite/3:

 

Das ist noch gar nicht lange her! Und es lag noch Schnee! Für diese Region auch noch fast viel! 

Was unser Shooting zwar frostig aber trotzdem sehr produktiv gestaltete...


Ich habe das Rockteil in mittlerer Länge aus festem Jersey genäht.

Das Bündchen ebenfalls aus demselben Stoff.


Das Oberteil aus weichem Nicki. 



Da der Nickistoff fester und dicker als der Jersey ist, wirkt das wie ein Bolero.

Um den Effekt zu unterstützen habe ich das Bändel an die V-Spitze gesetzt.






Zum Glück habe ich viele Stoffe in meinem Fundus und bin für das Probenähen spontan fündig geworden...

Wenn das ein Problem gewesen wäre, hätte aber sicher  delta-fabrics.de für Abhilfe gesorgt! 

Die online-Bestellungen können umgehend abgeholt werden und Kirstin präsentiert in ihrer regelmäßigen Stoffeshow die Stoffe aus verschiedenen Perspektiven und informiert über Eigenschaften und Details.

Natürlich werden die Stoffe auch verschickt!

Vielleicht ein Tip für ausgehungerte Stoffaholics?

Für mich liegt auch schon ein Päckchen bereit! 😍Freu!

 


Dann legt mal los!

Natürlich geht Camila auch in Kurzarm für den Sommer...

oder aus edlen Stoffen für hoffentlich bald einen Bar- oder Theaterbesuch! 

6. März 2021

Achtung es kommt mal wieder was!



Werbung

 Es ist nicht so, dass ich nicht mehr nähe!


Aber das Fotographieren, Bearbeiten und Posts erstellen habe ich mit den leider noch immer andauernden Corona-Herausforderungen nicht geschafft.


Anlässlich einer bevorstehenden Neuerscheinung einer meiner Lieblings-Schnittdesignerinnen

habe ich mir aber mal wieder die Zeit genommen.

(Und die einer motivierten Fotographin😉, vielen Dank!)


Der Schnitt ist aus der Kollektion von bienvenidocolorido.com
und wird am Montag bei farbenmix.de erscheinen.
 
Wie immer ist der Schnitt sehr vielfältig
mit unterschiedlichen Rock- und Ärmellängen,
Ärmelvolants und natürlich unterschiedlicher Stoffverarbeitung.

Ihr dürft gespannt sein!
Und könnt euch am Montag sogar einen 25% Rabatt
anlässlich des Weltfrauentags sichern!

Ich zeige euch dann auch meine unterschiedlichen Ergebnisse!

2. Mai 2020

Pfiffikus Rabaukowitsch

WERBUNG unentgeltlich aus Überzeugung!

Seit Jahren bin ich großer Fan der besonders liebevoll und detailverliebten Schnitte von 

Als zum Probenähen für eine Männerhose aufgerufen wurde,
meldete ich mich mit großem Respekt,
in der Hoffnung in die Rabaukowitsch-Familie aufgenommen zu werden
und dem Anspruch gerecht werden zu können.

Und es wurde wahr!





Das Ergebniss des konstruktiven und vor allem produktiven Probenähens kann sich sehen lassen!

Viele megacoole und unterschiedliche Pfiffikuse sind entstanden!
Ab sofort ist der Schnitt online erhältlich!:

Einzeln als Männerschnitt oder gleich in Kombi mit dem passenden Kinderschnitt!




 
Bei mir ist neben ein paar tragbaren Probeteilen diese Pfiffikus entstanden.
Ich bin sehr zufrieden mit dem Ergebnis und besonders stolz macht mich,
dass der Bandleader sie mit großer Begeisterung trägt.


Schon seit ein paar Jahren lag eine Bundeswehrzeltplane 
in meinem Stoffdepot und wartete auf ihre Bestimmung...


Als ich den Schnitt gesehen habe war sofort klar: Das ist sie!

Der Stoff ist extrem reißfest und trotzdem nicht besonders dick.
Wie wasserdicht er ist haben wir noch nicht ausprobiert,
aber auf jeden Fall ist sie winddicht!
Stellenweise hat die Nähmaschine etwas gehuft, 
vor allem wenn zwei Lagen Cordpaspel auf drei Lagen Zeltplane trafen...
Und das Messer der Ovi ist jetzt stumpf, auch wenn ich es vermieden habe damit zu schneiden.


Der Schnitt ist in unzähligen Varianten umsetzbar.
Es können viele verschiedene Taschen eingearbeitet oder auch weggelassen werden.
Die Po- und Knieverstärkungen sind auch optional.
 

Ich habe die meisten Details Anleitungsgetreu umgesetzt und musste an der Passform nichts ändern.
Vielleicht hätte die Hose für dieses Modell eine leichte Verlängerung vertragen können.
Aber als "Einsatzhose" ist sie so perfekt, meint das Modell...
 


Dass das nicht die Letzte sein wird steht schon fest!
Nur bei der Stoffauswahl hänge ich noch.
Einige Probenäherinnen haben tolle schlichte Modelle unter anderem aus Leinen genäht,
die uns sehr gut gefallen haben.
Oder doch nochmal eine mit allem Schnickschnack? 
Aus etwas bequemerem luftigerem Stoff?


Der Stoff muss mir noch begegnen...
und dann geht's los!
Ihr dürft gespannt sein!


Mit viel Paspel! Das steht fest! Paspel macht einfach was her! 
Ich liebe dieses Detail!
 

Vielen Dank nochmal an Inga rabaukowitsch 
und vielen Dank, dass ich Teil des Probenähteams sein durfte!
Eine große Ehre für mich!
Und vielen Dank an das konstruktive Team, mit euch hat es großen Spaß gemacht!
Auch wenn der Prozess insgesamt von unschönen Begleiterscheinungen geprägt war...
aber das Nähen hat von Homeschooling, Ausgangsbeschränkung, Mehl- und Hefemangel usw.
stundenweise sehr effektiv abgelenkt!


Und der Bandleader ist happy, dass mal wieder ein cooles Teilchen für ihn abgefallen ist!
Natürlich hat auch der Rest der Band schon Bestellungen abgegeben...






12. Februar 2020

Auf den letzten Drücker

WERBUNG unbezahlt freiwillig


Ab morgen wird es den neuen Schnitt NEREA bei Farbenmix geben!

Ich habe ihn für  
probegenäht und war sofort begeistert.


Nach meinem ersten Prototyp, den ich aus einem eher unbrauchbaren Futterstepper genäht habe,
war klar es werden mehr!


 Auf der Suche nach einem geeigneten Jackenstoff für eine Übergangsjacke 
bin ich in meinem Lager leider nicht fündig geworden.
Also habe ich mal wieder im Lieblingsstoffladen  
www.delta-fabrics.de zugeschlagen.



 Das ist ein schwerer Baumwollstoff mit Webstruktur, 
der sich etwas wie ein Handtuch anfühlt.
Da mein erstes Modell im Alltag meinen Morgenmantel ersetzt hat,
hielt ich den Stoff für gut geeignet.


Die Jacke kann mit Futter genäht werden, oder mit Belegen.
Da ich kein passendes Futter gefunden habe und der Stoff ohnehin recht dick ist,
habe ich mich für die Belegvariante entschieden.
Die Kanten der Saumbelege sind mit einem Baumwollschrägband versäubert, 
da der Stoff etwas fransig ist und das sonst schlampig aussieht.


Da ich viel mit dem Fahrrad unterwegs bin, ist die Jacke für mich perfekt.
Der weit überlappende Reißverschluss,
die innen enganliegenden Bündchen,
und der Vokuhila-Schnitt 
sind super windabweisend!

Als kleinen Farbakzent habe ich zwischen Jacke und Beleg 
rundherum eine breite Paspel aus dem Bündchenstoff gelegt.
Die Paspel hat keinen Anfang und kein Ende,
bildet so einen schönen Abschluss und 
verdeckt im geschlossenen Zustand den Reißverschluss.
Außerdem verhindert sie, dass die hintere Saumkante unschön absteht.
 


 Im Schnitt sind neben der Kapuzenversion noch 
zwei Kragenvarianten enthalten.
Sehr trendy ist die Jacke auch mit dem Reverskragen!
Schaut mal: nerea-slightly-oversized


Für dieses Shooting hat sich zum ersten Mal der kleine Nachwuchsfotograph verpflichten lassen.
Und er hat sich mächtig ins Zeug gelegt!
Das hat richtig Spaß gemacht!



 Auch für die Taschen gibt es in der Anleitung unterschiedliche Variationen.
Entweder mit Paspeltaschen wie bei meiner.
Alternativ Naht-Eingrifftaschen oder aufgesetze Taschen oder garkeine 😉




Ich bin sehr happy mit der Jacke,
sie bereichert meine Jackenkollektion sehr!
Auch über ein Kleid läßt sie sich super tragen!



Oder zum Eislaufen:



und, und, und ...
das ganze Jahr!