2. April 2015

FrauMARLA


Ich hab's!!!


Das perfekte Schnittmuster für meine Buxen!

FrauMARLA von Schnittreif

Ich habe es über makerist bezogen.
Die Buxen sind unvergleichlich bequem.
Der Schnitt läßt sich problemlos mit unterschiedlichen Saumbreiten nähen.
Die dritte habe ich mit eingenähtem Gummiband versehen,
da der Stoff für einen Bund nicht mehr gereicht hat.

Da haben die Jungs leider gelitten...
so schnell wird es für die keine mehr geben...
Jetzt bin erstmal ich dran!
Die Stoffe liegen bereit!

Nur leider bringt mich die Cover langsam zur Verzweiflung!
Die Übergänge zwischen Vorderteil und Zwickel macht sie einfach nicht zufriedenstellend.
Die Naht der Oberfäden sieht gut aus, aber leider werden die Schlingen auf der Unterseite nicht gefasst! Dann gehen einige Stiche auf und bilden oben eine große Schlinge. 
Ich bessere das dann mit der Hand nach.
Alle möglichen und unmöglichen Einstellungen habe ich schon ausprobiert.
Um die Stoffdicke anzupassen habe ich Angleichungsstücke untergelegt, dass das Füßchen gerade läuft und vom Niveauunterschied nicht gestört wird. 
Alles nix!
Das beste Ergebnis bisher sind drei nicht gefasste Schlingen.
Oft waren es mehr... :-(((

Habt ihr Tipps für mich?

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen