7. Oktober 2014

Geldbeutel japanese


Langsam brauche ich keine Anleitung mehr,
mache meistens keine Fehler
und die Trennschere hat Pause!


Sehr schön, wenn sich so farblich perfekt passende Bänder finden!


Ich weiß nicht ob ich es schon empfohlen habe
das Kleingeld ins erste offene Fach zu werfen.
So handhabe ich es bei meiner Börse und finde es
überaus praktisch und übersichtlich.
Rausgefallen ist noch nie etwas, da die
Deckelklappe eng abschließt.





Kommentare:

  1. Oh, was für eine tolle Geldbörse Du gemacht hast!!! Superschön!!!

    Ganz liebe Grüße
    Christiane

    AntwortenLöschen
  2. Also, wenn du noch weiter üben möchtest... man zu. Davon kann ich mir noch jede Menge angucken!
    VLG Julia

    AntwortenLöschen