20. Februar 2017

Willkommen kleine Liv

Liv ist das freudige Ereignis des letzten Mittwochs...
und das größte Glück für ihre Eltern und Schwestern!

Ich nähe schon seit Tagen an diesem Set, 
um das neue Menschenkind zu begrüßen.


Den Stoff habe ich auf der http://www.expo-concept.de/kreativmessen/creativ-markt gefunden.
Wochenlang hatte ich einen geschlechtsneutralen Jersey gesucht 
und war von dem sofort begeistert. 


Passende Bündchen und Futter wusste ich in meinem Stofflager.
Sogar den Reißverschluss hatte ich in perfekter Länge vorrätig...
als hätte alles auf dieses Projekt gewartet!

Phasenweise war ich etwas übermütig und wollte das Schnittmuster erweitern...
und musste leider mal wieder feststellen, dass das oft nicht so einfach ist wie gedacht!
Ein bisschen fluchend und pfuschend habe ich es dann gelassen wie es ist...

...und es ist toll!
Aus der ottobre 1/2013

Der Hosenschnitt aus derselben Ausgabe ist 
im Gegensatz zur Jacke supereasy und schnell zu nähen.
Die Jacke ist ohne Experimente auch nicht sooo schwer ;-)


Nicht zum ersten Mal ärgere ich mich, dass ich so spät erst wieder
 zu meinem Hobby zurückgefunden habe. 
Leider sind meine Kinder nicht in den Genuss 
so süßer Babyklamotten gekommen.

Aber besser spät als nie!


Es macht sooo Spaß so kleine Teilchen zu fabrizieren!
Und weil die Kleinen erfahrungsgemäß schneller wachsen als für möglich gehalten...
mit Mitwachsbünchen an den Beinen versehen!

Die Söckchen habe ich schon seit Monaten fertig!
Dass die Farbe auch noch so perfekt passt ist wieder Zufall!

Menschenjunges, dies ist Dein Planet,
Hier ist Dein Bestimmungsort, kleines Paket.
Freundliches Bündel, willkommen herein,
Möge das Leben hier gut zu Dir sein!Reinhard Mey

Den Eltern und Schwestern alles Gute und good vibrations zu fünft! 


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen